Hast Du Lust, diesen Sommer Teil eines spannenden Jugendaustausches zu sein?

Unser Erasmus Austauschprogramm „Building Bridges – ‚Cause Communication Connects “ soll vom 11. bis 23. Juli 2022 im „House Across Borders“ hier in Lommel stattfinden – direkt neben der größten deutschen Kriegsgräberstätte des Zweiten Weltkrieges in Westeuropa. Das „House Across Borders“ ist eine Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte, die historische und politische Workshops mit Schulklassen organisiert sowie Recherchen durchführt und ferner Projekte wie z.B. Ausstellungen oder andere Veranstaltungen entwickelt.

Ziel unseres Austausches ist es, sich intensiver mit dem großen Thema „Kommunikation“ auseinanderzusetzten und dabei mehr mögliche Wege derselben zu entdecken – Verständigung über alle erdenklichen Grenzen hinweg, um einen interkulturellen Austausch und eine tiefergehende Verbindung zwischen den Teilnehmern zu fördern. Darüber hinaus wollen wir ein echtes Verständnis für den Wert einer erfolgreichen Kommunikation entwickeln. Doch wie können wir all das erreichen?

Mit Hilfe von Theater und den bildenden Künsten möchten wir die Verschiedenheit von Interaktion und Verständigung auf kreative Weise entdecken und eine neue, andere Perspektive gewinnen.

Wir hoffen, dass wir all dies erreichen können, indem wir Menschen unterschiedlicher Kulturen und Hintergründe zusammenbringen und als Team gemeinsam etwas Einzigartiges kreieren.

Melde dich hier an!

Wir freuen uns schon sehr auf Deine Teilnahme!

Informationen zu anderen Erasmus Austauschprogrammen findest du hier.