Freiwilligendienst an der JBS Lommel

Es ist möglich, einen Freiwilligendienst an der JBS Lommel zu absolvieren. Der Freiwilligendienst dauert in der Regel 1 Jahr, beginnend im September bis August des darauffolgenden Jahres. In dieser Zeit haben Freiwillige die Möglichkeit, in der JBS Lommel zu wohnen.

Zu den Aufgaben von Freiwilligen gehören unter anderem:

  • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung bei der Durchführung von Programmen für Schulklassen, deutsch-belgischen und internationalen Jugendbegegnungen, Tagungen und Seminaren
  • Co-Leitung und selbständige Leitung von Workshops für Gruppen
  • Sprachmittlung bei der Umsetzung von Projekten (Deutsch, Englisch)
  • Mitarbeit an der Rezeption und in der Büroorganisation
  • Mitarbeit im Service und in der Küche
  • Hilfe bei der Organisierung von Tagungen, Seminaren etc.

Der Freiwilligendienst wird im Rahmen des EU Erasmus+ Projekts „European Solidarity Corps” realisiert in Zusammenarbeit mit folgender Entsendeorganisation, bei der sich Interessenten direkt bewerben können: Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd).